Home
Conture Make up
Haarentfernung
Für die Haut
Anti Ageing
Naturnägel
Leistungsübersicht
Kontakt
Impressum


Wirkungsweise des Plasmalite

 

Plasmalite - schonend und effektiv

 

Um ein glatteres, verbessertes Hautbild zu bekommen, benötigen Sie keine Injektion und keine Chemie. Die Plasmalite Methode nutzt die Mechanismen Ihres eigenen Körpersystems.

Zur Durchführung der Behandlung kommt Breitbandlicht aus dem gelben oder orangefarbenem Spektrum zum Einsatz. Es wird in Form von hochenergetischen Lichtblitzen auf die Haut abgegeben. Durch die große Bandbreite dieses Lichts werden mehrere positive Effekte in einer Behandlungssitzung erzielt.

 

Was ist Plasmalite?

 

Plasmalite ist die neue Generation der Systeme der Hautverjüngung auf Lichtbasis (Photorejuvention). Plasmalite ist kein Laser, intergriert jedoch die Vorteile der Lasertechnik und intensiver Lichtimpulse in einem System. Durch die US patentierte Fluoreszenztechnologie ist Plasmalite einzigartig auf dem Markt (FLP System). Plasmalite bietet Ihnen eine nichtinvasive, hautschonende und effektive Methode der Hautverjüngung und Behandlung von Hautproblemen.

 

Was muss man beachten?

 

Vier Wochen vor und nach der Behandlung sollten Sie. auf intensive Sonnenbäder und Solariumsbesuche verzichten. Außerdem sollten Sie am Tag der Behandlung alles vermeiden, was die Haut zusätzlich belasten könnte. Bitte verwenden Sie für die Reinigung der behandelten Flächen nur klares Wasser und vermeiden Sie die Benutzung von Seite, Waschlotion oder Peeling.

 

Benötigt man eine Regenerationszeit?

 

Sie benötigen nach einer Behandlung nahezu keine Regenerationszeit und können sofort Ihre gewohnten Aktivitäten wieder aufnehmen. In Einzelfällen kann die behandelte Haut geschwollen sein (Couperose Behandlung). Dies normalisiert sich in der Regel jedoch völlig nach wenigen Tagen.

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

 

Couperose/ Rosacea Die Anzahl ist abhängig von der Größe der Fläche und vom Durchmesser der Äderchen, die behandelt werden sollen. Kleinere Gefäße können innerhalb einer Behandlungssitzung bereits entfernt werden, bei größeren Flächen und Gefäßen benötigt man mehrere Behandlungssitzungen.

Pigmentflecken abhängig von der Farbintensität des Pigmentflecks sind eine oder mehrere Behandlungen notwendig.

Kollagenaufbau/ Porenverkleinerung

Um eine Behandlung komplett abzuschließen, sind drei Behandlungen im Abstand von 4 und 12 Wochen empfehlenswert.

 

Wirkungsweise einer Behandlung

 

Couperose/ Rosacea, Pigmentflecken

Das spezielle Licht wird vom Blutfarbstoff bzw. vom Melanin des Pigmentflecks aufgenommen und in Wärmeenergie umgewandelt. Durch diese Wärme können die störenden Äderchen koaguliert oder die Pigmentzellen zerstört werden.

 

Kollagenaufbau/ Porenverkleinerung

 

Das Licht dringt tief in die Haut und regt Fibroblasten dazu an, neues Kollagen zu bilden. Dadurch können die Haut straffer, kleine Falten geglättet und Poren verkleinert werden. Das Resultat der erfolgreichen Behandlung ist ein sichtbar jüngeres Erscheinungsbild.

 

Gibt es Nebenwirkungen

 

Einige Körperteile reagieren empfindlicher als andere und es sichtbare, erweiterte Äderchen im

Gesicht kann zu einer leichten Rötung der Haut während der Behandlung kommen. Die Haut

normalisiert sich jedoch nach einigen Stunden wieder. In seltenen Fällen kann eine stärkere Rötung auftreten, vergleichbar mit einen Sonnenbrand. Diese verschwindet normalerweise nach einigen Tagen. Außergewöhnlich selten tritt eine vorübergehende Pigmentverschiebung (heller verbessertes Hautbild ohne Äderchenoder dunkler) ein.

 

 


Letze Änderung: 02.08.2012. Erstellt von OnlineCooperation.